Dienstag, 5. Mai 2015

Ein Meerjungfrauen Nagellack-Regal DIY

Hallo meine Beautys,

eigentlich wollte ich ein Regal haben, wo ich meine Nagellacke, Blushes und Perfüms verstauen kann.
Da ich diesen Setzkasten aber zu klein bestellt habe, ist es nun ein Nagellackregal geworden.

Was kann man nur aus diesem Rohdiamant schaffen?

Ich wusste es sofort! Farbe muss her! Wenn ihr euch einen nachbasteln möchtet, dann nehmt eine Acrylfarbe, die euch gefällt.
Aber Achtung! Acryl lässt sich nicht aus Kleidung oder Möbeln herauswaschen! Tragt also alte Kleidung, die schmutzig werden kann und legt alles gut mit Zeitungspapier aus. (Oder malt im Garten)

Immer mehr Kästen werden grün - das wurde mir dann doch zu eintönig und ich habe mich dazu etschieden ein grelles Pink hinzuzumalen.

Wobei ich mir dann nicht mehr sicher war, weil die Farbe nicht gut deckte. Achtet auf deckende Farben, damit ihr nicht mehrmals drüber malen müsst.

Wenn ihr mal in das Grün reinmalt ist es auch nicht schlimm, am Ende wird es sowieso dekoriert. (๑'ᗢ'๑)ฅ

Weil es mir nun doch etwas langweilig erschien habe ich aus bunten Papieren passende Vierecke ausgeschnitten und mit UHU reingeklebt. 

Auf dem Bild habe ich schon ein paar Perlen und ein paar Glitzersteinchen auf den Rahmen geklebt.

Soooo - es hängt an der Wand! Ihr könnt so viel dekorieren, wie ihr möchtet!

Nun nur noch einräumen und tadaaaah -

Was haltet ihr von meinem Regal? Wie bewahrt ihr euren Nagellack, euer Puder und Blush auf?
Ich hoffe ihr hattet Spaß an meinem kleinen Tutorial.

Alles Liebe
Amelie

Kommentare:

  1. So ein Regal brauche ich auch!!!!!
    Meine Lacke stehen einfach ungeordnet in der Gegend rum.., da
    ist so ein tolles Regal ein absoluter Hingucker! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen